Heißt es eigentlich der Vectrex, die Vectrex oder das Vectrex?

Gleich zum Einstieg eine zwar interessante, aber (glaube ich) unbeantwortbare Frage.

Fragen und Antworten

Denn „Vectrex“ ist ein künstlicher Name für ein bestimmtes Ding. Je nachdem, an was man bei dem Ding denkt, hat man eine männliche, weibliche oder neutrale Vectrex: Der Spielcomputer, die Spielekonsole, das Gerät.

Auch das allwissende Internet gibt kein eindeutiges Bild, wie eine Suche auf Google zeigt:
„die Vectrex“: 979 Treffer
„der Vectrex“: 839 Treffer
„das Vectrex“: 806 Treffer

Der damalige Hersteller MB (Milton Bradley) lässt den Artikel ganz weg und schreibt nur „VECTREX“. So heißt es zum Beispiel auf Seite 11 der deutschen Anleitung „Wichtige Hinweise für den Fall, daß VECTREX nicht einwandfrei funktioniert.„. In der Verwendung von „Vectrex“ als Name ist das richtig, denn man schreibt ja auch „Peter geht heim.“ und nur selten „Der Peter geht heim.“.

Selber kenne ich nur „die Vectrex“ und kann nicht einmal sagen, ob ich schon anfangs dabei an die Spielekonsole dachte. Wer’s anders gewohnt ist, einfach immer „das“ oder „der“ lesen. 😉

2 Gedanken zu “Heißt es eigentlich der Vectrex, die Vectrex oder das Vectrex?

  1. Ich sage auch immer die Vectrex. Außerdem die Playstation, die Xbox, die Dreamcast, die Wii, das NES, das SNES, der Atari 2600, der Gameboy, der Gamecube, der Saturn, der/die Atari Jaguar, das Master System, das Mega Drive, das N64. Wahrscheinlich sind da nicht alle Artikel richtig, bei einigen musste ich jetzt auch länger überlegen. Es heißt ja auch der Amiga, obwohl Amiga auf spanisch Freundin heißt. Irgendwie unlogisch.

    • Dann sind wir schon zwei, Axel. 🙂 Irgendwie komisch mit den Namen, aber bei manchen Vornamen kommt man ja auch ins Grübeln: Andrea, Michele, Robin, Sascha, Ulli und einige mehr. Bei den Konsolen bin ich fast bei dir, ich sage allerdings die Atari 2600, die Saturn, die Atari Jaguar (gedanklich bei mir alles Spielekonsolen). Aber wie geschrieben gibt es da wohl kein richtig und kein falsch. Mit dem Amiga ist ja ein witziger Widerspruch, hatte ich noch nie so bemerkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.